Seit 2002 sind die Heckenbacher Florian’s Jünger e.V. (ehemalig Kameradschaftsverein der Freiwillige Feuerwehr Heckenbach, gegründet 1952) ein eingetragener Verein zum Zweck der Erhaltung des Brandschutzes, der allgemeinen Hilfe und des Katastrophenschutzes sowie der Pflege und Förderung des kulturellen und religiösen Brauchtums der Gemeinde Heckenbach.

Dieser Zweck wird verwirklicht insbesondere durch Feuerwehrfest bzw. Tag der offenen Tür, Kinderfest, Helferfest, Martinsumzug und Kranzniederlegung zu Ehren der lebenden und verstorbenen Kameradinnen und Kameraden.

Voraussetzung für den Erwerb der Mitgliedschaft ist ein an den Vorstand schriftlich gerichteter Aufnahmeantrag, in dem sich der Antragsteller zur Einhaltung der Satzungsbestimmungen verpflichtet. Der Vorstand entscheidet über die Aufnahme nach freiem Ermessen. Jedes Mitglied verpflichtet sich, die in der Generalversammlung  festgesetzten Mitgliederjahresbeiträge zu entrichten.

Sie möchten gerne Mitglied der Heckenbacher Flogian’s Jünger e.V. werden? Dann wenden Sie sich bitte an unseren Vorstand (siehe unten).

Nicht nur die Heckenbacher Florian’s Jünger e.V. freuen sich über neue Mitglieder, auch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Heckenbach sind stets über Verstärkung ihrer Truppe froh. Informationen zu Anforderungen und Voraussetzungen für einen Beitritt erhalten Sie ebenfalls beim Vorstand.

 

Vorstand der Heckenbacher Florian’s Jünger e.V.

Vorsitzender:

Paul Schier
Lerchenweg 6
53506 Niederheckenbach

Tel.: 02647/802835
E-Mail: 
info@feuerwehr-heckenbach.petralit.de

stv. Vorsitzender

Dirk Karst, Cassel

Kassierer

Frank Latz, Cassel

Schriftführer

Maximilian Burchert, Cassel

1. Beirat:

Rudolf Dahm, Cassel

2. Beirat

Ulrich Alshuth, Blasweiler

3. Beirat

Marco Burchert, Cassel